Stadion EM 2016

Europameisterschaft live im Internet schauen – EM Livestream

EM 2016

Dieses Jahr ist Frankreich der Gastgeber der Europameisterschaften.
Zum ersten Mal werden statt 16 Mannschaften 24 gegeneinander antreten.
Auch ist es möglich, die EM 2016 im Internet zu verfolgen.

Die EM live im Ersten

Die EM live im ZDF

Am 10. Juni beginnen in Frankreich die Europameisterschaften in Fußball.
Sowohl der erste als auch der letzte Anpfiff wird in der Stadt Saint-Denis sein.
Auch die Terrorangst spielt mit. Bisher wurden über 30 Mio. Euro ausgegeben,
um die Sicherheit bei der EM 2016 in Frankreich zu gewährleisten. Es werden mehr als 2 Mio. Menschen zu den Spielen erwartet.

Spielplan Europameisterschaften 2016 Frankreich

Vorrunde 
                                                             
Gruppe A – Albanien, Frankreich, Rumänien, Schweiz
Freitag, 10. Juni 2016 
21.00 Uhr: Frankreich – Rumänien (Paris, St. Denis)

Samstag, 11. Juni 2016
15.00 Uhr: Albanien – Schweiz (Bordeaux)

Mittwoch, 15. Juni 2016 
18.00 Uhr: Rumänien – Schweiz (Paris, Parc des Princes)
21.00 Uhr: Frankreich – Albanien (Marseille)

Sonntag, 19. Juni 2016 
21.00 Uhr: Rumänien – Albanien (Lyon)
21.00 Uhr: Schweiz – Frankreich (Lille)


Gruppe B – 
England, Russland, Slowakei, Wales,

Samstag, 11. Juni 2016 
18.00 Uhr: Wales – Slowakei (Bordeaux)
21.00 Uhr: England – Russland (Marseille)

Mittwoch, 15. Juni 2016 
15.00 Uhr: Russland – Slowakei (Lille)

Donnerstag, 16. Juni 2016
15.00 Uhr: England – Wales (Lens)

Montag, 20. Juni 2016 
21.00 Uhr: Slowakei – England (St. Etienne)
21.00 Uhr: Russland – Wales (Toulouse)

 

Gruppe C – Deutschland, Nordirland, Polen, Ukraine

Sonntag, 12. Juni 2016
18.00 Uhr: Polen – Nordirland (Nizza)
21.00 Uhr: Deutschland – Ukraine (Lille)

Donnerstag, 16. Juni 2016
18.00 Uhr: Ukraine – Nordirland (Lens)
21.00 Uhr: Deutschland – Polen (Paris, St. Denis)

Dienstag, 21. Juni 2016
18.00 Uhr: Ukraine – Polen (Marseille)
18.00 Uhr: Nordirland – Deutschland (Paris, Parc des Princes)


Gruppe D – 
Kroatien, Spanien, Tschechien, Türkei

Sonntag, 12. Juni 2016
15.00 Uhr: Türkei – Kroatien (Paris, Parc des Princes)

Montag, 13. Juni 2016
15.00 Uhr: Spanien – Tschechien (Toulouse)

Freitag, 17. Juni 2016
18.00 Uhr: Tschechien – Kroatien (Saint Etienne)
21.00 Uhr: Spanien – Türkei (Nizza)

Dienstag, 21. Juni 2016
21.00 Uhr: Tschechien – Türkei (Lens)
21.00 Uhr: Kroatien – Spanien (Bordeaux)

 

Gruppe E – Belgien, Irland, Italien, Schweden

Montag, 13. Juni 2016
18.00 Uhr: Irland – Schweden (Paris, St. Denis)
21.00 Uhr: Belgien – Italien (Lyon)

Freitag, 17. Juni 2016
15.00 Uhr: Italien – Schweden (Toulouse)

Samstag, 18. Juni 2016
15.00 Uhr: Belgien – Irland (Bordeaux)

Mittwoch, 22. Juni 2016
21.00 Uhr: Italien – Irland (Lille)
21.00 Uhr: Schweden – Belgien (Nizza)


Gruppe F – 
Island, Österreich, Portugal, Ungarn

Dienstag, 14. Juni 2016
18.00 Uhr: Österreich – Ungarn (Bordeaux)
21.00 Uhr: Portugal – Island (Saint Etienne)

Samstag, 18. Juni 2016
18.00 Uhr: Island – Ungarn (Marseille)
21.00 Uhr: Portugal – Österreich (Paris, Parc des Princes)

Mittwoch, 22. Juni 2016
18.00 Uhr: Island – Österreich (Paris, St. Denis)
18.00 Uhr: Ungarn – Portugal (Lyon)


Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft 2016

Samstag, 25. Juni 2016
15.00 Uhr: Zweiter Gruppe A – Zweiter Gruppe C (Saint-Etienne)
18.00 Uhr: Sieger Gruppe B – Dritter Gruppe A/C/D (Paris, Parc des Princes)
21.00 Uhr: Sieger Gruppe D – Dritter Gruppe B/E/F (Lens)

Sonntag, 26. Juni 2016
15.00 Uhr: Sieger Gruppe A – Dritter Gruppe C/D/E (Lyon)
18.00 Uhr: Sieger Gruppe C – Dritter Gruppe A/B/F (Lille)
21.00 Uhr: Sieger Gruppe F – Zweiter Gruppe E (Toulouse)

Montag, 27. Juni 2016
18.00 Uhr: Sieger Gruppe E – Zweiter Gruppe D (Paris, St. Denis)
21.00 Uhr: Zweiter Gruppe B – Zweiter Gruppe F (Nizza)

 

Viertelfinale der Fußball-Europameisterschaft 2016


Donnerstag, 30. Juni 2016
21.00 Uhr: Sieger Achtelfinale 1 – Sieger Achtelfinale 3 (Marseille)
Freitag, 1. Juli 2016
21.00 Uhr: Sieger Achtelfinale 2 – Sieger Achtelfinale 6 (Lille)

Samstag, 2. Juli 2016
21.00 Uhr: Sieger Achtelfinale 5 – Sieger Achtelfinale 7 (Bordeaux)

Sonntag, 3. Juli 2016
21.00 Uhr: Sieger Achtelfinale 4 – Sieger Achtelfinale 8 (Paris, St. Denis)

 

Halbfinale der Fußball-Europameisterschaft 2016


Mittwoch, 6. Juli 2016

21.00 Uhr: Sieger Viertelfinale 1 – Sieger Viertelfinale 2 (Lyon)

Donnerstag, 7. Juli 2016
21.00 Uhr: Sieger Viertelfinale 3 – Sieger Viertelfinale 4 (Marseille)

 

Finale der Fußball-Europameisterschaft 2016


Sonntag, 10. Juli 2016

21.00 Uhr: Sieger Halbfinale 1 – Sieger Halbfinale 2 (Paris, St. Denis)